[lahmacun]

İstanbul'un yabancısı

Cumartesi, Mayıs 06, 2006

Sprachliches II


Für Freunde der schönsten Sprache der Welt immer wieder erheiternd sind Umfang und Art, in der sich die türkische Sprache beim Französischen bedient:
Man zieht pantalon (külot darunter bitte nicht vergessen!) und manto an, geht zum gar und kauft am gişe ein bilet, kriegt dann vor lauter Wut Probleme mit der tansyon (Blutdruck), weil der hoparlör einen rötar des tren verkündet, aber mit ein bisschen şans erwischt man ja noch den otobüs (vorausgesetzt natürlich, die şoförler sind nicht im grev) um in die banliyö zur şarküteri zu fahren – wirklich sehr enteresan und esprili!

1 Comments:

Blogger Bernard said...

En tant que représentant de "la plus belle langue du monde", je constate que je n'aurais pas trop de mal à me débrouiller en Turquie!
Bon séjour!

Mayıs 06, 2006 2:57 ÖS  

Yorum Gönder

<< Home