[lahmacun]

İstanbul'un yabancısı

Perşembe, Ekim 05, 2006

Reisenotizen aus dem Wilden Osten III: Doğubeyazıt > Van(-See)

Nicht viel Neues...
Heute "Baba Paraşüt" ("Papa Fallschirm") kennen gelernt, einen Bergführer, der auf einer Anhöhe über dem maerchenhaften Ishak-Paşa-Palast eine kleine Cafeteria/Herberge führt. Vater Kurde, Mutter Armenierin (manche Menschen werden wirklich überreich vom Schicksal bedacht), und seine Verwandten im Iran beten offenbar die vier Elemente an...

1 Comments:

Blogger sev said...

vui scheneres buid hosch jetza iam profil, gea.
caplumba interesante!
severinyildez

Ekim 06, 2006 3:51 ÖS  

Yorum Gönderme

<< Home